Die VDI 7000 – auf einen Blick

Über die Richtlinie VDI 7000, die zeigt, wie eine frühzeitige Einbindung der Öffentlichkeit bei Industrie- und Infrastrukturprojekten gelingen kann, informiert eine Website des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI).

Die Richtlinie gibt Vorhabenträgern ein praxisnahes Management-Konzept an die Hand, wie sie Elemente von Beteiligung und Dialog in die Projektplanung integrieren können.
Die VDI 7000 wendet sich nicht nur an Ingenieure, sondern an einen breiten Adressatenkreis im Umfeld technischer Vorhabenträger. Dazu gehören vor allem auch die für Kommunikation verantwortlichen Pressesprecher und deren Dienstleister. Die VDI 7000 ist aber auch für die öffentliche Verwaltung von Bedeutung, sowohl als Genehmigungsbehörde oder als öffentlicher Vorhabenträger.

Hier geht es zur Website: http://www.vdi7000.de

drucken