Öffentlichkeitsbeteiligung im Gesetzgebungsprozess

Mit den verschiedenen Formen der österreichischen Demokratie beschäftigt sich die Diplomarbeit von Stephan Eberlein an der Johannes Kepler Universität Linz aus dem Jahr 2015.

Die Arbeit gibt einen Überblick über die Möglichkeiten der Öffentlichkeitsbeteiligung im Bundesgesetzgebungsverfahren und vergleicht die Landesverfassung in Vorarlberg mit der österreichischen Bundesverfassung.

Download hier: http://epub.jku.at/obvulihs/download/pdf/757418

drucken