Bürgerforen in Osnabrück

In Osnabrück gibt es seit 2007 sogenannte “Bürgerforen”.

In den Bürgerforen haben die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, Anregungen und Wünsche vorzutragen und Fragen des unmittelbaren Lebensumfeldes mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Verwaltung zu diskutieren. Ob Verkehrs- und Bebauungsplanung oder Fragen zu öffentlichen Einrichtungen, es wird alles zur Sprache gebracht, was für den Stadtteil von Bedeutung ist. Gleichzeitig informieren Rat und Verwaltung über konkrete Vorhaben und Entwicklungen. Das Osnabrücker Stadtgebiet ist in 14 Bezirke unterteilt, in denen jeweils zweimal im Jahr auf Einladung des Oberbürgermeisters Bürgerforen stattfinden.

Mehr dazu hier: http://www.osnabrueck.de/verwaltung/buergerforen/was-sind-buergerforen.html

und hier: http://www.goerlitz.de/images/stadtverwaltung/Buergerbeteiligung/KERNMATRIX/Brgerforen_Osnabrueck.pdf