Öffentlichkeitsbeteiligung zum Bericht der Endlagerkommission

Der Abschlussbericht der Kommission Lagerung hoch radioaktiver Abfallstoffe (Endlagerkommission) konnte auf einer Online-Plattform kommentiert werden. Es gab insgesamt 849 Kommentare und 18828 Votings.

Bis 2022 werden alle Kernkraftwerke in Deutschland abgeschaltet. Ein Beschluss, der eine große Frage aufwirft: Wo können radioaktive Abfälle sicher entsorgt und dauerhaft gelagert werden?
Hier finden Sie den Abschlussbericht, der Empfehlungen für die Überarbeitung des Standortauswahlgesetzes enthält. Diesen möchte die Kommission Lagerung hoch radioaktiver Abfallstoffe nicht hinter verschlossen Türen, sondern transparent – gemeinsam mit Ihnen diskutieren.
Warum mitmachen?
Am 28.09.2016 findet ein öffentliches Fachgespräch des Umweltbundesausschusses des Deutschen Bundestages statt. Neben den Ergebnissen der Kommission werden ebenfalls die Ergebnisse der Online-Diskussion diskutiert. Das Gewicht, das der öffentlichen Konsultation zukommt, hängt wesentlich von der Beteiligung auf der Plattform ab.
Daher sind nun Sie gefragt. Bringen Sie sich in die öffentliche Diskussion mit ein und gestalten Sie die Suche nach einem bestmöglichen Standort aktiv mit.

Hier geht es zur Onlineplattform: https://www.endlagerbericht.de/de/

drucken