Leitfaden Jugendbeteiligung in Kommunen

Wer Jugendbeteiligung in seiner Gemeinde stärken möchte, sollte einen Blick in einen Leitfaden werfen, den das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement,  die Servicestelle Jugendbeteiligung e.V. und die Youth Bank Deutschland e.V. veröffentlicht haben.

Dieser Leitfaden richtet sich an Vertreter*innen in Kommunen und Kommunalverwaltungen, speziell Kooperationspartner*innen des Bundesprogramms „Demokratie leben!”, aber auch weitere Interessierte, die Jugendbeteiligung in ihrer Gemeinde stärken möchten. Das Programm „Demokratie leben!“ fördert die Stärkung demokratischer und zivilgesellschaftlicher Strukturen auf kommunaler, regionaler und überregionaler Ebene, um demokratie- und menschenfeindlichen Tendenzen entgegenzutreten. Die bislang 218 kommunalen Gebietskörperschaften (Lokalen Partnerschaften für Demokratie) nehmen dabei eine besondere Rolle ein, da sie auf lokaler Ebene die Koordinierung und Ausgestaltung der Programminhalte übernehmen. Die Einrichtung von Jugendforen ist eine ihrer zentralen Aufgaben.

Download hier: https://www.b-b-e.de/fileadmin/inhalte/PDF/publikationen/leitfaden-jugendbeteiligung-kommunen.pdf

drucken