Fortbildungsangebot Bürgerbeteiligung der Führungsakademie Baden-Württemberg

Zahlreiche Lehrgänge zur Bürgerbeteiligung bietet die Führungsakademie Baden-Württemberg zusammen mit den Hochschulen für Verwaltung in Kehl und Ludwigsburg und der Allianz für Beteiligung an.

Basiszertifikat Bürgerbeteiligung (Grundlagenmodule)
Wenn Sie die vier Module 1-4 absolviert haben, erhalten Sie das Basiszertifikat „Bürgerbeteiligung“.
Modul 1: Mitwirkung und Bürgerbeteiligung. Eine Einführung (1 Tag)
Modul 2: Direkte Demokratie und Bürgerbeteiligung (2 Tage)
Modul 3: Führung und Steuerung von Beteiligungsprozessen (2 Tage)
Modul 4: Kommunikation und Pressearbeit in Beteiligungsprozessen (1 Tag)

Zertifikat Bürgerbeteiligung PLUS (Vertiefungsmodule)
In den Vertiefungsmodulen können konkrete Fragestellungen vertieft und spezifische Methoden erlernt werden. Wenn Sie an den Modulen 1-4 und zusätzlich an 6 Seminartagen aus dem Vertiefungsprogramm teilnehmen, erhalten Sie das Zertifikat “Bürgerbeteiligung PLUS”.
– Moderation in Beteiligungsprozessen (2 Tage)
– E-Partizipation (1 Tag)
– Konsensorientierte Moderation (1 Tag)
– Migration und Bürgerbeteiligung (2 Tage)
– Großgruppenmethoden der Bürgerbeteiligung (2 Tage)
– Kollegiale Beratung in Beteiligungsprozessen (1 Tag)
– Beteiligung der sogenannten “stillen Gruppen” (1 Tag)
– Mediation als Ansatz der Konfliktbearbeitung (2 Tage)

Mehr dazu und Anmeldung hier: https://www.diefuehrungsakademie.de/buergerbeteiligung