Bürgerbeteiligung auf Bundesebene

Über Erfolge und Perspektiven von Bürgerbeteiligung auf Bundesebene informiert die Dokumentation einer Fachtagung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit vom 11. Juli 2017.

Es finden sich u.a. Impulse, Ideen und Perspektiven zu diesen Themen:

  • „Gut Leben in Deutschland“ – Dr. Anika Rasner, Bundeskanzleramt
  • Bürgerbeteiligung beim Netzausbau – Dr. Susanne Cassel, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
  • Bürgerbeteiligung bei der Endlagersuche – Christine Weiss, Bundesamt für kerntechnische Entsorgungssicherheit
  • Von Stuttgart 21 zur Staatsrätin für Bürgerbeteiligung: das Beispiel Baden-Württemberg – Gisela Erler, Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung in Baden-Württemberg
  • Vom Integrierten Umweltprogramm zur UN-Klimakonferenz 2017: Bürgerbeteiligung im BMUB – Dr. Michael Münnich, Referatsleiter Bürgerbeteiligung im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

Download der Dokumentation hier: http://www.bmub.bund.de/fileadmin/Daten_BMU/Download_PDF/fachtagung_buergerbeteiligung_dokumentation_bf.pdf

 

drucken