Von Parship zur Bürgerversammlung?

Facebooker, Pokemon-Begeisterte, Onlinebanker und Parshiper. Sie glauben doch nicht, dass diese Generation später auf Bürgerversammlungen oder in Stadtratssitzungen erscheint? Nein, die Stadtratssitzung hat zu ihnen zu kommen, genau so wie die Bürgerversammlung und das bitte 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr.

Plädoyer von Peter Sondermann, Leiter der Abteilung IT und E-Government im Sächsischen Innenministerium, für neue Formen kommunaler Bürgerbeteiligung.

Quelle: http://www.lvz.de/Region/Wurzen/Innovative-Idee-Buergermeinung-als-Breaking-News-im-Sitzungssaal

 

drucken