Verwaltung gleich Bürger minus Kommunalpolitiker

Mitunter stellt eine Stadtverwaltung die Ergebnisse von Bürgerbeteiligung über die Meinung des Rates. So die Aussage von Bürgermeisterin Anne Rodenbrock-Wesselmann aus Halle (Westf.).

Wir haben kein Transparenzproblem. Die Politik wird sehr gut informiert. Und auch die Bürgerinnen und Bürger. Anliegerversammlungen beispielsweise, die wir nicht durchführen müssten, sind für uns eine Selbstverständlichkeit. Deren Ergebnisse werden in der Regel berücksichtigt. Manchmal auch dann – wie bei der Bergstraße – wenn die Politik eine andere Lösung vorzieht.

Quelle: http://www.haller-kreisblatt.de/lokal/halle/22000312_Halles-Buergermeisterin-im-HK-Interview-Kompliziertes-geht-nicht-mal-eben-so-einfach.html

drucken